Supplement: Praxis Computer

MediKurz

Dtsch Arztebl 1998; 95(45): [41]

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Wer sich über die Vielzahl von unverständlichen Abkürzungen ärgert oder gerne wissen möchte, was zum Beispiel Abkürzungen wie AVK, BDP, CMMS, DDAVP, SIADH, WBAPPT bedeuten, der findet in MediKurz® eine Hilfe. MediKurz ist die "computerisierte" Version des in Buchform erschienenen Standardwerks "Abkürzungslexikon medizinischer Begriffe" von Dr. med. Heinz Beckers. Es umfaßt fast 40 000 Abkürzungen, Akronyme und Symbole aus allen medizinischen Bereichen einschließlich Randgebieten, die beim Lesen von medizinischer Literatur Schwierigkeiten bereiten können.
Unter www.composition.de/medikurz kann im Internet eine kostenfreie Demoversion der Software heruntergeladen werden. Die unlimitierte Vollversion kostet 40 DM und läuft auf PCs mit Windows 95 oder NT. WZ


Informationen: ComPosition AG, Ottostraße 1, 51149 Köln, Tel 02 21/ 8 22 11 11, Fax 8 22 52 13

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema