Supplement: Praxis Computer

CD-ROM Medizin Englisch

Dtsch Arztebl 1998; 95(45): [42]

Orbach, Heinz

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Es sei vorweg gesagt, der sicher stolze Preis der CD-ROM "Medizin Englisch", herausgegeben vom Langenscheidt Fachverlag, ist berechtigt. Alle medizinischen Fachgebiete sind berücksichtigt, eingeschlossen Biochemie, gerichtliche Medizin und Genetik. Ein benutzerdefiniertes Schlagwortverzeichnis läßt sich einrichten, und es können Lesezeichen ausgegeben werden. Der Wechsel zu dem zu bearbeitenden Text erfolgt mit der Tastenkombination . Die Handhabung ist sehr einfach: Gibt man einen Begriff in deutsch ein, "schaltet" das Wörterbuch auf DeutschEnglisch, im umgekehrten Falle reagiert die Software in gleicher Weise. Gibt man zum Beispiel "roof" ein, werden die vorkommenden "roofs" angezeigt: mouth, orbit usw. Eine Vielzahl von Suchmodi unterstützen den Anwender. Insbesondere die schreibungstolerante Suche ist hilfreich. So wird beispielsweise bei "Zwischenfingerfalte" der "Zwischenfingerraum" angeboten. Alles in allem, ein für die Bearbeitung medizinischer Texte sehr hilfreiches und empfehlenswertes Medium. Heinz Orbach


Systemvoraussetzungen: MS-Window ab 3.1, Windows NT 3.51, ab 386/DX33, 8 MB RAM, 18 MB freier Speicher, VGA Grafikkarte, CD-ROM-Laufwerk, ab Mac OS 7.5, ab 68040, 12 MB RAM, 256 Farben Bezug: CD-ROM 2.0, Langenscheidt Fachverlag, 10827 Berlin, ISBN 386-117-1147; DM 349. Informationen: http://www.langenscheidt.de


Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema