ArchivDÄ-TitelSupplement: PRAXiSPraxis Computer 6/1998Therapie von Fettstoffwechselstörungen per PC

Supplement: Praxis Computer

Therapie von Fettstoffwechselstörungen per PC

Dtsch Arztebl 1998; 95(45): [43]

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Die Risikofaktoren für das Auftreten der Atherosklerose sind identifiziert. Die Pathomechanismen der klinischen Auswirkungen scheinen aufge-klärt. Nun steht der Arzt vor der Aufgabe, das kardiovaskuläre Risiko für jeden (potentiellen) Patienten zu bestimmen, um eine rechtzeitige, effektive Behandlung einzuleiten.
Der Alltag in Praxis und Klinik zeigt aber, wie schwer es ist, die Vielzahl der Fettstoffwechselstörungen zu differenzieren. Oft werden die Dyslipoproteinämien nicht differenziert betrachtet. Weniger effektive Einheitstherapien sind die Folge. Das Unternehmen Boehringer Ingelheim entwickelt ein Computerprogramm, mit dem Ärzte schnell und einfach eine individuell abgestimmte Therapie-Empfehlung für Patienten mit Fettstoffwechselstörung abrufen können.
Anhand der anamnestischen Angaben des Patienten und seiner Laborparameter errechnet die Software das persönliche kardiovaskuläre Risiko, stellt eine detaillierte Diagnose aus dem Pool aller Dyslipoproteinämien zusammen und unterbreitet einen Vorschlag zur Behandlung.
Diese sieht neben diätetischen und verhaltenstherapeutischen Hinweisen auch den Einsatz von Medikamenten vor. Mögliche pharmakologische Interaktionen mit anderen vom Patienten eingenommenen Präparaten werden dabei ebenso berücksichtigt wie mögliche Begleiterkrankungen und Unverträglichkeiten. Der Arzt kann auf Wunsch die Datenanalyse seiner Patienten speichern, um so mit der Zeit gut dokumentierte Verlaufskontrollen zu erhalten.
Zum Abspielen des Expertensystems wird ein Windows-Rechner mit CD-ROM-Laufwerk benötigt. Die Bedienung des Programms ist einfach und erfordert keinerlei spezifische Computerkenntnisse. Wenn man auf die Verlaufskontrolle verzichtet, läuft die komplette Anwendung ausschließlich von der CD-ROM, das heißt, es werden keine Dateien installiert. WZ


Informationen: Boehringer Ingelheim Pharma KG, Binger Straße 173, 55216 Ingelheim, Tel 0 61 32/77-0, Internet-Adresse: www.boehringer-ingelheim.com


Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema