ArchivDeutsches Ärzteblatt26/2013Nuklearmedizin: Umfassendes Grundlagenwissen

MEDIEN

Nuklearmedizin: Umfassendes Grundlagenwissen

Dtsch Arztebl 2013; 110(26): A-1324 / B-1160 / C-1147

Bockisch, Andreas

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das Buch ist eine Überarbeitung der sechsten Auflage aus dem Jahr 2007 und trägt der Weiterentwicklung des Faches Nuklearmedizin Rechnung. Ein allgemeiner Teil stellt nuklearmedizinisches Basiswissen wie physikalische Grundlagen, radiopharmazeutische Chemie, Messtechnik und Dosimetrie dar. Der spezielle Teil enthält die Organkapitel: Endokrine Organe, Tumoren, Skelett und Gelenke, Lymphsystem, Herz-Kreislauf-System, Lunge, Zentralnervensystem, Nieren, Gastrointestinaltrakt und Sonstige. Die Ausführungen sind in einen Grundlagenteil zum allgemeinen klinischen Hintergrund, gefolgt von Erläuterungen der derzeit gängigen nuklearmedizinischen Methoden gegliedert.

Alle Kapitel des Buches sind gut verständlich und strukturiert aufgebaut, enthalten übersichtliche Abbildungen sowie je Abschnitt eine farblich hervorgehobene Zusammenfassung. Am Ende eines Kapitels befinden sich thematisch entsprechende Fallbeispiele mit einem kurzen Text zur Erläuterung. Die Beispiele sind sorgfältig ausgewählt, um dem Leser einen Überblick über die verschiedenen, im vorangehenden Kapitel beschriebenen nuklearmedizinischen Methoden zu vermitteln.

Anzeige

Da das Buch ein umfassendes Grundlagenwissen vermittelt, eignet es sich besonders für Studierende der Medizin, Ärzte in der Weiterbildung und medizinisch-technische Radiologieassistenten. Andreas Bockisch

Harald Schicha, Otmar Schober: Nuklearmedizin. 7. Auflage, Schattauer, Stuttgart 2013, 456 Seiten, gebunden, 79 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema