Supplement: Praxis Computer

Kryptographie international

Dtsch Arztebl 1998; 95(45): [48]

Krüger-Brand, Heike E.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Im Gegensatz zu den USA, Großbritannien oder Frankreich herrscht in Deutschland bisher ein liberaler Umgang mit Verschlüsselungstechnologie: Verschlüsselungstechniken dürfen frei entwickelt und verwendet werden, und die Nutzung von Kryptoprodukten ist gesetzlich nicht reglementiert. Die europäische Kommission stützt die deutsche Postition. Der Druck aus den USA auf die europäischen Wirtschaftspartner nimmt jedoch zu, seit die Exportbestimmungen für die Ausfuhr starker Verschlüsselungssysteme geändert worden sind. Danach müssen amerikanische Hersteller Key-RecoveryFunktionen einbauen und einen Schlüssel hinterlegen, der es den Sicherheitsbehörden ermöglicht, innerhalb von zwei Stunden die verschlüsselten Informationen im Klartext zu lesen. KBr

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema