ArchivDeutsches Ärzteblatt27-28/2013Infobroschüre: Penisgesundheit: Mann, oh Mann :-(

MEDIEN

Infobroschüre: Penisgesundheit: Mann, oh Mann :-(

Dtsch Arztebl 2013; 110(27-28): A-1379

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Warum es nicht darauf ankommt, wie groß und dick ein Penis ist, warum die Vorhaut kein überflüssiger Körperteil ist, wie man sie bewahrt und wie man Krankheiten vorbeugt – das erklärt die Broschüre „Mann, oh Mann :-( – Das geht unter die Gürtellinie“, die der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (bvkj) entwickelt hat.

Eltern und ihre Söhne finden hier Antworten auf Fragen zur Penisgesundheit. Sachlich, übersichtlich und in einfacher Sprache werden Aufbau und Funktion des wichtigen Körperteils erklärt; zugleich wird die Diskussion um die Beschneidung auf eine wissenschaftlich fundierte Ebene gestellt. Eltern und ihre Söhne können dem bvkj zufolge nach der Lektüre gut aufgeklärt entscheiden, ob sie einen „medizinisch nicht gerechtfertigten und im wahrsten Sinne des Wortes einschneidenden Eingriff“ befürworten.

Anzeige

Die kostenfreie Broschüre steht zum Herunterladen auf der Website www.Kinderaerzte-im-Netz.de zur Verfügung. Institutionen können die Broschüre per E-Mail unter bvkjservicegmbh@uminfo.de bestellen (Schutzgebühr: 25 Stück: 14 Euro, 50 Stück: 26 Euro, 100 Stück: 48 Euro). EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema