ArchivDeutsches Ärzteblatt35/1980GESUNDHEITSTAG '80: Anfällig für totalitäre Propaganda

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

GESUNDHEITSTAG '80: Anfällig für totalitäre Propaganda

Dtsch Arztebl 1980; 77(35): A-2078

Neuendorf, F.

Auf dem „Gesundheitstag '80" im Mai 1980 in Berlin hat sich ein Theoretiker der „alternativen Gesundheitsarbeiter", Prof. Dr. med. Hans-Ulrich Deppe, Universität Frankfurt, für verstärkte Umverteilungsmaßnahmen und verschärfte öffentliche Kontrollen im Gesundheitswesen ausgesprochen (DEUTSCHES ÄRZTEBLATT, Heft 30/1980, Seite 1858). Ein Leser, Jahrgang 1922, widerspricht dieser Forderung:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema