ArchivDeutsches Ärzteblatt6/1979EINKOMMEN: Nochmals: Stundenlohn rund 20 Mark

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

EINKOMMEN: Nochmals: Stundenlohn rund 20 Mark

Dtsch Arztebl 1979; 76(6): A-382

Schreiber, Klaus G.

Ein Brief an Leserbrief-Schreiber Dr. med. D. Brauss, der in Heft 40/1978 vorgerechnet hat, auf welchen Stundenlohn ein Arzt kommt (kommen kann). Als Anmerkung der Redaktion sei lediglich hinzugefügt: Wir veröffentlichen „natürlich" Leserbriefe nicht in „Ausschnitten", sondern, wenn technisch eben möglich, ungekürzt oder mit geringfügigen sinnwahrenden Kürzungen. Briefe — wohlgemerkt.
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema