ArchivDeutsches Ärzteblatt46/1979BEREITSCHAFTSDIENST: Bundesarbeitsgericht angerufen

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

BEREITSCHAFTSDIENST: Bundesarbeitsgericht angerufen

Dtsch Arztebl 1979; 76(46): A-3068

Junghans, Heinz E.

Die arbeitsgerichtlichen Auseinandersetzungen um die Ableistung von Bereitschaftsdiensten an Krankenhäusern haben wiederholt die Leser zu Zuschriften veranlaßt. Dr. med. Heinz E. Junghans, der einen Musterprozeß beim Bundesarbeitsgericht in Kassel angestrengt hat, ergänzt die Beiträge von Dr. med. Wolfgang Dau (Heft 26/1979, Seite 1769 ff.) und Dr. med. H. Wittenburg (Heft 40/ 1979, Seite 2604 f.):
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema