ArchivDeutsches Ärzteblatt31-32/2013Sieg bei Fussball-WM der Ärzte

PREISE

Sieg bei Fussball-WM der Ärzte

Dtsch Arztebl 2013; 110(31-32): A-1498 / B-1320 / C-1304

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: DFÄ
Foto: DFÄ

Im Endspiel der 19. Fußball-Ärzteweltmeisterschaft (www.worldmedicalfootballfederation.com) in Budapest, Ungarn, gewann die deutsche Auswahl mit Trainer Dr. Hugo Faul, Nürnberg, erstmals den WM-Titel. Sie schlug Tschechien im Finale nach Elfmeterschießen mit 7 : 6 (0 : 0). 16 Nationen schickten in diesem Jahr Ärztemannschaften nach Ungarn, dem vormaligen Titelgewinner. Die deutsche Mannschaft um Kapitän Dr. Clemens Vogel, Mainz, trat mit 25 Ärzten aus ganz Deutschland an (www.dfae.de).

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema