Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Wie im Artikel dargestellt zeichnet sich das Klinefelter-Syndrom (KS) durch zahlreiche Komorbiditäten aus. Dazu gehören auch Herzkrankheiten, die bisher meist im Zusammenhang mit dem metabolischen Syndrom gesehen wurden. Bei dem von Herrn Dr. Niemann beschriebenen Zusammentreffen von KS und Wolff-Parkinson-White-Syndrom (WPW-Syndrom) scheint es sich jedoch um ein sehr seltenes Ereignis zu handeln, denn das WPW-Syndrom wurde weder bei einem der 69 intensiv kardiologisch untersuchten italienischen Patienten mit KS gefunden (1), noch wurde es bei einem der über 500 Patienten unserer Einrichtung beschrieben und insbesondere wurde es bei keinem aus einer speziell kardiologisch untersuchten Untergruppe von 132 Patienten gefunden. Festzuhalten bleibt jedoch, dass Erkrankungen des Herzens und der Gefäße zur erhöhten Mortalität der Patienten mit KS beitragen.

Herrn Dr. Spitczok von Brisinski erweitert den im Artikel aus Platzgründen kurz gehaltenen Abschnitt über psychische und neurologische Probleme bei Jungen mit KS vor der Pubertät. Auch die von ihm angegebene Literatur ergänzt die bereits in der Übersicht aufgeführten Zitate sehr gut. Der Leserbrief unterstreicht einmal mehr, dass auch bei Kindern und Jugendlichen mit psychischen und psychiatrischen Auffälligkeiten an ein KS gedacht werden muss und unterstützt damit die Intention der Übersichtsarbeit.

DOI: 10.3238/arztebl.2013.0675c

Prof. Dr. med. Dr. h. c. Eberhard Nieschlag FRCP

Centrum für Reproduktionsmedizin und Andrologie, Universitätsklinikum Münster

Eberhard.Nieschlag@ukmuenster.de

Interessenkonflikt

Der Autor erklärt, dass kein Interessenkonflikt besteht.

1.
Pasquali D, Arcopinto M, Renzullo A, et al.: Cardiovascular abnormalities in Klinefelter Syndrome. Int J Cardiol 2012 [Epub ahead of print] CrossRef MEDLINE
2.
Nieschlag E: Klinefelter syndrome: the commonest form of hypogonadism, but often overlooked or untreated. Dtsch Arztebl Int 2013; 110(20): 347–53 VOLLTEXT
1.Pasquali D, Arcopinto M, Renzullo A, et al.: Cardiovascular abnormalities in Klinefelter Syndrome. Int J Cardiol 2012 [Epub ahead of print] CrossRef MEDLINE
2.Nieschlag E: Klinefelter syndrome: the commonest form of hypogonadism, but often overlooked or untreated. Dtsch Arztebl Int 2013; 110(20): 347–53 VOLLTEXT

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige