ArchivDeutsches Ärzteblatt49/2013Wissensplattform: Online-Krebsenzyklopädie

MEDIEN

Wissensplattform: Online-Krebsenzyklopädie

Dtsch Arztebl 2013; 110(49): A-2379 / B-2093

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine norwegische Wissensplattform zur Onkologie ist jetzt auch in englischer Sprache verfügbar: Unter der Adresse www.oncolex.org können Ärzte detaillierte Informationen zur Behandlung von Krebserkrankungen abrufen. Die nicht gewinnorientierte Online-Recherchequelle wird permanent unter Mitarbeit anerkannter medizinischer Spezialisten weiterentwickelt. Norweger nutzen Oncolex seit 2006. Mehr als 100 Krebsspezialisten vom Norwegian Radium Hospital der Universitätsklinik Oslo und dem MD Anderson Cancer Center in Houston haben zu den Inhalten der Plattform beigetragen.

Für jeden Krebstyp werden Diagnose, Therapie und Nachbehandlung anhand von Textbeiträgen, Illustrationen, Animationen, Foto- und Videomaterialien erläutert. Die Plattform deckt alle Krebsarten ab; dabei werden Verfahren zur Krebsdiagnose sowie zur Bestimmung der Stufe und der möglichen Ausbreitung der Krebsgeschwulst erläutert. Auch Einzelheiten wie die verwendeten chirurgischen Instrumente und histologische Analysen auf Zellebene werden beschrieben.

Videos aus dem Operationssaal vermitteln Chirurgen mit Tumorpatienten sowie angehenden Medizinern in der Ausbildung spezielle Einblicke. Außerdem stehen benutzerdefinierbare Suchoptionen zur Verfügung, damit die Nutzer gezielt Informationen etwa zu chirurgischen Eingriffen oder zur Strahlentherapie herausfiltern können. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema