PREISE

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2013; 110(51-52): A-2492 / B-2196 / C-2114

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Lohfert-Preis – ausgeschrieben von der Lohfert-Stiftung zum Thema „Qualitätssichernde Konzepte in Krankenhäusern und Kliniken zum Fehler- und Risikomanagement aus der Sicht des Patienten“. Der Preis ist mit 20 000 Euro dotiert. Bewerben können sich alle Teilnehmer an der stationären Krankenversorgung sowie die Experten von Managementgesellschaften, Krankenkassen und Beratungsgesellschaften. Weitere Informationen unter: www.lohfert-stiftung.de. Einsendeschluss ist der 28. Februar. Bewerbungen an: bewerbung@lohfert-stiftung.de.

Senator-Hermann-Wacker-Preis – ausgeschrieben von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) für Nachwuchswissenschaftler mit herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten auf dem gesamten Gebiet der Netzhaut-Aderhaut-Erkrankungen. Der Preis ist mit 10 000 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 31. März. Weitere Informationen zu diesem und zu weiteren Preisen der DOG unter: www.dog.org. Bewerbungen an: geschaeftsstelle@dog.org.

Wissenschaftspreis – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), Dotation: 3 000 Euro, für wegweisende, überdurchschnittliche klinisch-experimentelle Forschungen auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie. Die DGPRÄC vergibt auch das Reisestipendium, Dotation: 2 500 Euro, gestiftet von der Firma Polytech Health & Aesthetics. Weitere Informationen unter: www.dgpraec.de. Einsendeschluss ist der 31. März. Bewerbungen an: Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen, Luisenstraße 58–59, 10117 Berlin. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema