ArchivDeutsches Ärzteblatt6/1976ROTE LISTE: Einheitliche Mengenangaben, bitte!

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

ROTE LISTE: Einheitliche Mengenangaben, bitte!

Herrligkoffer

Die neue Form der „Roten Liste" bewegt weiterhin viele Ärzte, wie u. a. aus zahlreichen Leserzuschriften zu entnehmen ist. Eine davon (im Auszug) stellvertretend für andere; sie enthält zudem eine bemerkenswerte Anregung:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote