ArchivDeutsches Ärzteblatt46/1976„Multiple choice“ muß durch mündliche Prüfungen ergänzt werden: Kritik des vorklinischen Studiums nach der neuen Approbationsordnung für Ärzte

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Forum

„Multiple choice“ muß durch mündliche Prüfungen ergänzt werden: Kritik des vorklinischen Studiums nach der neuen Approbationsordnung für Ärzte

Dtsch Arztebl 1976; 73(46): A-2972

Glees, Paul

Ausgehend von zwei Beiträgen des DEUTSCHEN ÄRZTEBLATTES (Arnold in Heft 8/1976 und Daser/Pohl in Heft 25/1976) schildert der Verfasser nachteilige Auswirkungen des Multiple choice- Verfahrens auf das Studienverhalten. Er beläßt es nicht bei der Kritik, sondern macht außerdem zwei Verbesserungsvorschläge
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema