ArchivDeutsches Ärzteblatt24/1976IMPFSCHUTZ: Auch ein Beitrag zur Kostendämpfung

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

IMPFSCHUTZ: Auch ein Beitrag zur Kostendämpfung

Dtsch Arztebl 1976; 73(24): A-1633

Petersenn, H. H.

In seinem Beitrag „Impfschutz im Dienste der Prävention" plädierte Professor Dr. med. Dr. med. h. c. Richard Haas, Direktor des Hygiene-Instituts der Universität Freiburg, unter anderem für eine Einbeziehung der wichtigsten Impfungen in die kassenärztliche Versorgung. Stellvertretend für mehrere Zuschriften und für die stets kontrovers geführte Impfdiskussion zieht ein Leser eine denkbare Folgerung aus den Ausführungen von Professor Haas:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema