ArchivDeutsches Ärzteblatt10/2014Patientenverfügungen bei Demenz: Der „natürliche Wille“ und seine ethische Einordnung

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige