PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2014; 111(10): A-411 / B-355 / C-339

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Ambros J. Beer (41), zuletzt Oberarzt der Nuklearmedizinischen Klinik und Poliklinik am Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München, ist neuer Ärztlicher Direktor der Klinik für Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Ulm. Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Sven Norbert Reske an, der in den Ruhestand gegangen ist.

Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Clasen (39), Abteilung Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Radiologische Universitätsklinik Tübingen, ist von der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen zum außerplanmäßigen Professor ernannt worden.

Prof. Dr. med. Christhardt Köhler (52), zuvor Leitender Oberarzt an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, ist neuer Chefarzt für spezielle operative und onkologische Gynäkologie in den Asklepios-Kliniken Harburg und Altona in Hamburg.

Anzeige

Prof. Dr. med. Carsten Müller-Tidow (47), bisher Leitender Oberarzt der Medizinischen Klinik A am Universitätsklinikum Münster, ist neuer Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik für Innere Medizin IV am Universitätsklinikum Halle (Saale). Er tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Hans-Joachim Schmoll (67) als Professor für Hämatologie und Onkologie an.

Dr. med. Claudia Winklmair (49) ist neue Geschäftsführerin bei der Initiative Qualitätsmedizin (IQM). IQM ist eine Aktion von Krankenhausträgern und offen für Krankenhäuser aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema