ArchivDeutsches Ärzteblatt33/1976ARZTRECHNUNG: Nur den „Kassenanteil“ zahlen?

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

ARZTRECHNUNG: Nur den „Kassenanteil“ zahlen?

Steinlechner, W.

Hin und wieder wird zwischen Ärzten und Privatpatienten vereinbart, daß auf die Arztrechnungen nur der „Kassenanteil", also der Betrag bezahlt zu werden braucht, der hierfür von der Krankenversicherung erstattet werde. Der Autor erörtert die Rechtsfolgen.
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote