ArchivDeutsches Ärzteblatt33/1976ARZTRECHNUNG: Nur den „Kassenanteil“ zahlen?

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

ARZTRECHNUNG: Nur den „Kassenanteil“ zahlen?

Dtsch Arztebl 1976; 73(33): A-2134

Steinlechner, W.

Hin und wieder wird zwischen Ärzten und Privatpatienten vereinbart, daß auf die Arztrechnungen nur der „Kassenanteil", also der Betrag bezahlt zu werden braucht, der hierfür von der Kran­ken­ver­siche­rung erstattet werde. Der Autor erörtert die Rechtsfolgen.
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema