VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Frachtschiff-Reisen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Für die Freunde von Frachtschiff-Reisen gibt es zwei neue Möglichkeiten. Das eine sind Südamerikareisen mit modernen deutschen Frachtschiffen. Das auf dem Foto gezeigte Containerschiff fährt künftig als "ZIM Argentina" vom Mittelmeer zur Ostküste Südamerikas. Angelaufen werden Häfen in Brasilien, Uruguay und Argentinien. Das 21 000 Tonnen große Schiff wurde 1995 in Warnemünde gebaut und verfügt über Klimaanlage, Bordschwimmbad und Tischtennisraum. Eine einfache Überfahrt nach Südamerika gibt es schon ab etwa 2 500 DM; die siebenwöchige Rundreise kostet ab 7 600 DM. Ein ebenso großes Schwesterschiff fährt auch ab Hamburg. – Zum ersten Mal seit vielen Jahren kann man auch wieder mit einem Frachtschiff von Rotterdam nach Norwegen fahren. Je nach Ladung läuft das Schiff wechselnde Häfen und auch kleine Landeplätze zwischen Stavanger und den Lofoten an. Platz ist für maximal 4 Passagiere. Die Rundreise kostet in der Einzelkabine einschließlich voller Verpflegung etwa 2 200 DM (Auskünfte: Frachtschiff-Touristik, Kapitän Peter Zylmann, Exhöfter Damm 12, 24404 Maasholm/Ostsee, Tel 0 46 42/60 68, Fax 67 67). Foto: PZ

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote