ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2014Nationalsozialismus: Berichtigung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Mit großem Interesse habe ich den Beitrag zum Thema „Homöopathie und Nationalsozialismus“ gelesen. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Legende zur zweiten Abbildung „Reichsführer-SS Heinrich Himmler (Mitte) am 8. Mai 1936 zu Besuch im KZ Dachau. Hier begutachtet er ein Modell des Lagers“ wohl falsch ist – das kann schon wegen der aufwendigen Gestaltung der Anlage nicht stimmen. Es handelt sich offensichtlich um ein Modell der heutigen Ernst-von-Bergmann-Kaserne, in der derzeit unter anderem die Sanitätsakademie der Bundeswehr untergebracht ist – der Turm an der Ingolstädter Straße ist ganz charakteristisch. Die Anlage wurde als SS-Kaserne +für die Standarte 1 gebaut und nach dem Zweiten Weltkrieg von den Amerikanern als „Warner-Kaserne“ genutzt.

Prof. Dr. med. Hans Anton Adams, Leiter der Stabsstelle für Interdisziplinäre Notfall- und Katastrophenmedizin,
Medizinische Hochschule Hannover, 30625 Hannover

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote