ArchivDeutsches Ärzteblatt15/1975SCHWANGERENBERATUNG: Jeden Einzelfall unvoreingenommen beraten

SPEKTRUM DER WOCHE: AUFSÄTZE, NOTIZEN: Briefe an die Redaktion

SCHWANGERENBERATUNG: Jeden Einzelfall unvoreingenommen beraten

Dtsch Arztebl 1975; 72(15): A-1064

Kramm, Hans Martin

Zu dem Artikel von Dr. Maria Simon „Beratung und Hilfe bei unerwünschter Schwangerschaft" (Heft 47/1974) die Zuschrift eines Sozialarbeiters:
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema