Supplement: PRAXiS

Termin-App für die Praxis

Dtsch Arztebl 2014; 111(17): [32]

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
  • Mit der „Sabidu“-Praxis-App kann die Arztpraxis ihre Patienten automatisch an Termine erinnern und über notwendige Verschiebungen informieren (www.sabidu.biz). Patienten ohne Termin können bei langen Wartezeiten mit dem in der App integrierten Piepser die Praxis verlassen und erhalten rechtzeitig vor ihrem Aufruf eine Benachrichtigung. Auch das längerfristige Patientenmanagement mit wiederkehrenden Terminen und Recalls kann über die App abgewickelt werden. Die App ergänzt die bestehende Terminverwaltung in der Praxis und ersetzt diese nicht. Die Lösung ist laut Anbieter zudem leicht zu bedienen und sofort einsetzbar. Besondere Hardware oder Praxisverwaltungssoftware muss dafür nicht beschafft werden. Die Kosten für die Praxis liegen bei einmalig circa 300 Euro, die monatlichen Kosten bei etwa zehn Euro. Für Patienten ist die App-Nutzung kostenfrei. Patienten mit älteren Mobiltelefonen oder Seniorenhandys können die Kernfunktionen über SMS nutzen. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema