ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2014Geriatrische Notfallmedizin: Weites Spektrum

MEDIEN

Geriatrische Notfallmedizin: Weites Spektrum

Dtsch Arztebl 2014; 111(17): A-750 / B-648 / C-620

Bierbrauer, Axel von

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Inhaltlich wird ein weites Spektrum geriatrischer Thematiken abgehandelt – von Fallbeispielen über grundlegende Versorgungsstrukturbetrachtungen, detaillierte Ausarbeitungen diagnostischer und therapeutischer Maßnahmen bei häufigen Krankheitsbildern bis hin zu Aspekten der Polypharmazie beim alten Menschen. Die Mitarbeit zahlreicher Autoren führt in den einzelnen Kapiteln zu einem sehr unterschiedlichen Darstellungsstil, was dem Werk eher einen Skriptcharakter verleiht. Dieser Eindruck wird verstärkt durch die zahlenmäßig eher spärlichen und teilweise leider etwas unscharf erscheinenden Abbildungen.

Manche Darstellungen (zum Beispiel zur COPD) sind zwar sehr ausführlich, gehen aber nur wenig auf die speziellen Aspekte dieser Erkrankung beim alten Patienten an, darüber hinaus fallen manche inhaltliche Detailunschärfen auf. Andere für die geriatrische Therapie wichtige Aspekte werden hingegen nur eher knapp (Polypharmazie) oder nahezu überhaupt nicht (Pharmakodynamik) abgehandelt.

Anzeige

Die nächste Auflage dieses Werkes, das ein wichtiges und aktuelles Thema ambitioniert behandelt, würde gewinnen, wenn mehr allgemeinmedizinisch bekannte Aspekte ausgegliedert und dafür mehr spezifisch geriatrische Themenkomplexe, insbesondere im Bereich der Therapie, integriert würden. Axel von Bierbrauer

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema