ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2014Benefiz-CD: Musik für die Gesundheit

KULTURTIPPS

Benefiz-CD: Musik für die Gesundheit

Klinkhammer, Gisela

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Anknüpfend an die erste Edition der Benefiz-CD „Herztöne“ zugunsten der Deutschen Herzstiftung, die nach nur wenigen Wochen vergriffen war, vereint die neue CD „Herztöne 2 – Musik für die Gesundheit“ Werke bekannter Komponisten (zum Beispiel Bach und Händel), die Effekte auf die Gesundheit haben können. Für alle Liebhaber hochkarätiger Orgelmusik hat der Kardiologe und passionierte Organist Prof. Dr. med. Hans-Joachim Trappe, Bochum, „Herztöne 2“ gemeinsam mit dem Solotrompeter Markus Mester in der St.-Hedwigs-Kathedrale Berlin eingespielt. Der Erlös kommt der Arbeit der Herzstiftung zugute. Kli

Die CD (76 Minuten) ist erhältlich unter www.herzstiftung.de/Herzerkrankungen-Musik.html

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote