ArchivDeutsches Ärzteblatt44/2014Arztgeschichten: Stilsicherer Blick auf den Berufsalltag

KULTURTIPPS

Arztgeschichten: Stilsicherer Blick auf den Berufsalltag

Dtsch Arztebl 2014; 111(44): [71]

Gerst, Thomas

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Karl-Ludwig von Klitzing: Atemlos. Erlebnisse eines Brandenburger Mediziners. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2014, 159 Seiten, gebunden, 18,99 Euro
Karl-Ludwig von Klitzing: Atemlos. Erlebnisse eines Brandenburger Mediziners. Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2014, 159 Seiten, gebunden, 18,99 Euro

Hier berichtet ein Arzt von seinen Begegnungen mit Patienten, und der Leser ist in doppelter Hinsicht fasziniert – zum einen davon, wie die Patienten in ihren jeweiligen Lebensumständen wahr- und ernst genommen werden, zum anderen davon, wie stilsicher und elegant die Geschichten erzählt werden. Der Autor, Jahrgang 1942, war lange Jahre als Internist und Lungenfacharzt am Bezirkskrankenhaus, seit 1991 als niedergelassener Internist in Frankfurt (Oder) tätig. Es geht um menschliche Schicksale und wie diese nicht selten mit dem Auftreten von Krankheit und Leid verknüpft sind; es geht um einen Arzt, der mit der Zeit diesen Zusammenhang besser verstehen lernt; und es geht auch um einen Arzt, der selbst zum Krebspatienten wird und schlimme Ängste durchzustehen hat – sein heilsames Rendezvous mit der Ostsee ist beeindruckende Sprachkunst. Unklar bleibt, worauf sich der Buchtitel bezieht, doch fast „atemlos“ eilt man als Leser von Geschichte zu Geschichte und ist am Ende enttäuscht, dass schon alles vorüber ist. Thomas Gerst

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema