ArchivDeutsches Ärzteblatt4/1996Psychiatrie für die Praxis

SPEKTRUM: Bücher

Psychiatrie für die Praxis

Schöpf, Josef

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Psychiatrie
Hilfreich
Josef Schöpf: Psychiatrie für die Praxis. Mit ICD-10-Diagnostik, Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg u. a., 1996, X, 378 Seiten, 78 DM
Der Zürcher Privatdozent legt ein Lehrbuch der Psych-iatrie vor, das sich auf dem neuesten Stand der Forschung befindet – insbesondere in bezug auf Psychotherapie und medikamentöse Behandlung psychischer Stö-rungen – und in der Systematik der aktuellen ICD-10-Klassifikation der Welt­gesund­heits­organi­sation Rechnung trägt. Wird diese auch in Ärztekreisen mit – vorsichtig ausgedrückt – gemischten Gefühlen aufgenommen, so könnte sie sich doch auf dem Gebiet der Psychiatrie durchaus bewähren.
So richtet sich der Autor im Anschluß an das allgemein gehaltene Einführungskapitel nach der vorgegebenen Reihenfolge: F 0 organische, psychische Störungen, F 1 psychotrope Substanzen, F 2 Schizophrenien, F 3 affektive Störungen, F 4 neurotische, Belastungs- und somatoforme Störungen, F 5 Verhaltensauffälligkeiten in Verbindung mit körperlichen Störungen, F 6 Persönlichkeitsstörungen und F 7 Intelligenzminderung. Große praktische Relevanz kommt auch den Exkursen über Neuroleptika, Antidepressiva und Benzodiazepine zu. Hilfreich erscheinen zudem die bei den einzelnen Krankheitsbildern aufgeführten ICD-10-Forschungskriterien bezüglich der Symptomatik und die zusammenfassenden Stichwörter, ferner die vielfältigen Übersichten und die neuen Tabellen.
Im Anhang finden sich Listen der vierstelligen ICD-10-Diagnosen und der heute gängigen Psychopharmaka.
Obgleich nicht konzipiert, wäre vielleicht noch ein Vergleich mit der aktuellen amerikanischen DSM-IVSystematik interessant gewesen beziehungsweise wenigstens der Abdruck derselben. Davon abgesehen wird allen einschlägig involvierten Berufsgruppen ein fundiertes und umfassendes, aktuelles Werk an die Hand gegeben.
Wolfgang Schweizer,
Neuenmarkt
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote