ArchivDeutsches Ärzteblatt21/1996Einzelne Ergebnisse der NIDEP-Studie

THEMEN DER ZEIT: Berichte

Einzelne Ergebnisse der NIDEP-Studie

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Nach der NIDEP-Studie ("Nosokomiale Infektionen in Deutschland – Erfassung und Prävention") nimmt das Infektionsrisiko für Patienten mit der Größe des Krankenhauses deutlich zu. Während kleine Krankenhäuser mit weniger als 200 Betten die geringste Infektionsrate von 2,27 Prozent aufweisen, liegt die Infektionsrate der großen Kliniken mit über 600 Betten bei 4,35 Prozent. Zwischen diesen Extremwerten liegen Krankenhäuser mit 201 bis 400 Betten (3,49 Prozent) sowie Kliniken mit 400 bis 600 Betten (3,19 Prozent).
Die Gefahr, während des Kranken­haus­auf­enthaltes an einer Harnwegsinfektion zu erkranken, ist am größten. 42,1 Prozent aller Krankenhausinfektionen betreffen die Harnwege, 20,6 Prozent der Infektionen betreffen den Atemweg. Das Risiko einer postoperativen Wundinfektion ist mit einem Anteil von 15,8 Prozent wesentlich geringer.
Patienten in den alten Bundesländern müssen eher mit einer Infektion im Krankenhaus (3,65 Prozent) rechnen als in den neuen (2,75 Prozent). Dies mag mit dem geringeren Anwendungsgrad von Venenkathetern, Harnwegkathetern und Beatmungstherapie in den neuen Ländern zusammenhängen.
Im Vergleich zu anderen internationalen Studien liegen die für Deutschland ermittelten Infektionsraten im unteren Bereich. Die Ergebnisse der 150 Seiten starken Studie zeigen dennoch Schwerpunkte für die Verbesserung der Krankenhausqualität. Vor allem läßt sich ein Weiterbildungsbedarf auf dem Gebiet der Antibiotikaprophylaxe feststellen. Die mikrobiologische Diagnostik sollte ausgeweitet werden.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote