PERSONALIEN

Namen und Nachrichten

Dtsch Arztebl 2014; 111(48): A-2125 / B-1801 / C-1723

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Hermann Buhl, ehemaliger Leichtathlet und Sportmediziner, ist im Alter von 78 Jahren gestorben. Buhl war unter anderem Direktor des Leipziger Forschungsinstituts für Körperkultur und Sport sowie Leiter des Höhenmedizinischen Zentrums in Kienbaum. Nach der Wende war er an verschiedenen Universitäten in Westdeutschland tätig und widmete sich intensiv der Thematik des Intermittierenden Höhentrainings, nicht nur als Möglichkeit der Leistungssteigerung, sondern auch im Bereich der Prävention und Therapie.

Prof. Dr. Michael R. Hayden, MD, PhD, Vancouver Kanada, ist von der Medizinischen Fakultät der Universitätsmedizin Göttingen, Georg-August-Universität, die Ehrendoktorwürde (Dr. med. h. c.) verliehen worden. Die Medizinische Fakultät würdigt ihn als herausragenden und exzellenten Wissenschaftler, der bahnbrechende Erkenntnisse, insbesondere zur Genetik der Huntington’schen Erkrankung publiziert hat. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema