ArchivDeutsches Ärzteblatt PP12/2014Einblicke: Dr. Karen Teichmann (52), Verhaltenstherapeutin

VARIA: Einblicke

Einblicke: Dr. Karen Teichmann (52), Verhaltenstherapeutin

PP 13, Ausgabe Dezember 2014, U3

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Murat Türemis
Foto: Murat Türemis

Dr. Karen Teichmann (52) hat eine Zulassung in Verhaltenstherapie und eine in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie. Sie ist seit mehr als 20 Jahren in Leipzig niedergelassen und arbeitet unter anderem in drei Ausbildungsinstituten als Lehrtherapeutin und Supervisorin.

Was mögen Sie besonders an Ihrem Beruf?

Anzeige

Die Ungestörtheit . . . ich kann in Ruhe arbeiten. Ich mag, dass ich kreativ sein kann, dass ich mir vieles in der Anwendung für meine Patienten ausdenken kann, natürlich im Rahmen der vorgeschriebenen Methoden. Ich schätze es, dass ich meinen Beruf noch eine ganze Weile ausüben kann – das geht ja nicht bei allen Berufen.

Was mögen Sie weniger?

Besonders nach der Wende ist die Schulenorientiertheit zur Vorschrift geworden. Ich empfinde das zunehmend als unangenehm, dass eine Festlegung an bestimmte Methoden vorgeschrieben wird und auch, dass der Schulenstreit so ausgetragen werden muss, teilweise bis in die einzelnen praktischen Tätigkeiten hinein. Ich würde es begrüßen, wenn wir in naher Zukunft eine integrative Psychotherapie bekommen würden.

Wenn Sie berufspolitisch etwas verändern könnten . . .?

An erster Stelle würde ich dafür sorgen, dass unser Nachwuchs bessere Möglichkeiten bekommt, in der praktischen Ausbildung an Kliniken mehr zu lernen über psychiatrische Krankheitsbilder, mehr Einblick in die Patientenräume bekommt, als es jetzt möglich ist – bei entsprechender Bezahlung natürlich auch. Ich hatte in meiner Ausbildung diese Gelegenheit und das war gut.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.