Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Herbert Henne (80), Facharzt für Innere Medizin aus Hamburg, erhielt in Anerkennung seines ärztlichen Wirkens und seiner ehrenamtlichen Arbeit in der Georg-Behrmann-Stiftung die "Medaille für treue Arbeit im Dienste des Volkes in Silber", die ihm die Hamburgische Senatorin für Arbeit, Gesundheit und Soziales, Helgrit Fischer-Menzel, überreichte.

Dr. med. Klaus Ch. Schimmel (65), Facharzt für Innere Medizin aus Meersburg, Chefarzt der Parkklinik Meersburg, erhielt in Anerkennung seiner Verdienste um die ärztliche Fortbildung die Ernst-von-BergmannPlakette, verliehen von der Bundesärztekammer.
Dr. Schimmel war von 1979 bis 1995 Vorsitzender des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren e.V. und ist seit Januar 1996 Ehrenpräsident dieser Gesellschaft. Er leitete von 1980 bis 1995 die Fort- und Weiterbildungskongresse des Zentralverbandes der Ärzte für Naturheilverfahren in Freudenstadt. Als Fachberater stand er von 1981 bis 1991 der Landesärztekammer Bayern für Fragen der Zusatzbezeichnung und Weiterbildung in Naturheilverfahren zur Seite. Er ist Redakteur der Ärztezeitschrift für Naturheilverfahren.
EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote