PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2015; 112(9): A-381 / B-329 / C-323

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Thomas Arendt (59), Leiter des Paul-Flechsig-Instituts für Hirnforschung der Universität Leipzig, ist neuer Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats der gemeinnützigen Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Prof. Dr. med. Stefan Hammerschmidt (48), zuvor tätig am Universitätsklinikum Leipzig, ist neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin IV (Pneumologie, Intensivmedizin, Onkologie, Allergologie, Schlaf- und Beatmungsmedizin) am Klinikum Chemnitz. Er hat die Nachfolge von Prof. Dr. med. Ernst-Wilhelm Schmidt angetreten, der in den Ruhestand gegangen ist.

Prof. Dr. med. Ertan Mayatepek (52), Direktor der Klinik für Allgemeine Pädiatrie, Neonatologie und Kinderkardiologie am Universitätsklinikum Düsseldorf, dortiger Prodekan der Medizinischen Fakultät sowie Geschäftsführender Direktor des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin, ist seit dem 1. Januar Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin.

Anzeige

Prof. Dr. med. Michael Nerlich (61), Direktor der Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie am Universitätsklinikum Regensburg, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU). Die stellvertretende Präsidentschaft der DGOU übernimmt Prof. Dr med. Rüdiger Krauspe (61), Direktor der Klinik und Poliklinik für Orthopädie am Universitätsklinikum Düsseldorf. Die Amtszeit läuft vom 1. Januar bis 31. Dezember 2015. Beide übernehmen zudem die Präsidentschaft bei ihren Mutergesellschaften – Nerlich ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfall-
chirurgie, und Krauspe ist Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie.

Priv.-Doz. Dr. med. Christian Simanski (47), Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie & Sporttraumatologie am Klinikum Köln-Merheim und Sektionsleiter für Fuß- und Sprunggelenkchirurgie, ist zum außerplanmäßigen Professor am Lehrstuhl für Unfallchirurgie und Orthopädie der Fakultät für Gesundheit an der Universität Witten/Herdecke ernannt worden. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema