PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2015; 112(17): A-789 / B-665 / C-643

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Priv-Doz. Dr. med. Patra Charalampaki (47), Klinik für Neurochirurgie Köln-Merheim, wurde vom Medizinischen Dekanat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zur außerplanmäßigen Professorin ernannt.

Prof. Dr. med. Jürgen in der Schmitten (48), Institut für Allgemeinmedizin, wurde vom Medizinischen Dekanat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf eine W2-Professur für Allgemeinmedizin berufen.

Prof. Dr. med. Tienush Rassaf (41), Klinik für Kardiologie, Pneumologie und Angiologie, wurde vom Medizinischen Dekanat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf auf eine W2-Professur für Innere Medizin mit Schwerpunkt Herzinfarktforschung berufen.

Anzeige

Priv.-Doz. Dr. med. Frank Ulrich (47), zuvor Leitender Oberarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie am Universitätsklinikum Frankfurt, wird zum 1. Juli 2015 Chefarzt der Klinik für Allgemeine, Viszerale und Onkologische Chirurgie am Klinikum Wetzlar.

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Hans-Jörg Wittsack (49), Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, wurde vom Medizinischen Dekanat der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Priv.-Doz. Dr. med. Saifeddin Alsalameh (59), externes Mitglied der Medizinischen Klinik 3 – Rheumatologie und Immunologie der Universität Erlangen-Nürnberg, beschäftigt am Sidra Medical & Research Center, Doha, Katar, wurde für das Fachgebiet Rheumatologie zum außerplanmäßigen Professor bestellt.

Prof. Dr. med. Florian Zepf, RWTH Aachen, hat den Ruf an die University of Western Australia in Perth auf den Lehrstuhl für Kinder- und Jugendpsychiatrie angenommen. Die Position ist verbunden mit der klinischen Leitung und Position des Clinical Director/Head of Department der Specialised Child and Adolescent Mental Health Services im Bundestaat Western Australia. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema