ArchivDÄ-TitelSupplement: PerspektivenSUPPLEMENT: Onkologie 1/2015Aktuelle Daten der AURA-Studie: Behandlung von NSCLC

SUPPLEMENT: Perspektiven der Onkologie

Aktuelle Daten der AURA-Studie: Behandlung von NSCLC

Dtsch Arztebl 2015; 112(20): [34]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

AstraZeneca präsentierte aktuelle Daten der laufenden AURA-Studie zu AZD9291 bei Patienten mit fortgeschrittenem, nicht-kleinzelligem Lungenkrebs (NSCLC), die sowohl eine aktivierende Mutation des epidermalen Wachstumsfaktor-Rezeptors (EGFRm+) aufweisen als auch eine Resistenz-Mutation TZ90M+. Die Daten zeigen ein medianes progressionsfreies Überleben (PFS, progression free survival) von 13,5 Monaten (95% Konfidenzintervall [CI] 8,3 Monate bis hin zu „nicht berechenbar“ [n.b.]). Dies sind Ergebnisse aus unabhängig überprüften Daten von 63 Patienten mit T790M+ Tumoren, die mit AZD9291 in einer Dosierung von 80 mg täglich behandelt wurden und von denen bisher erst 38% der Patienten eine Tumorprogression aufwiesen. Die aktualisierten Daten der unabhängigen Prüfung zeigen eine Gesamtansprechen (OR, objective response = CR+PR) in der 80 mg-Kohorte der T790M+ Patienten unter AZD9291 von 54% (95% CI 41% bis 67%) und eine mediane Ansprechdauer von 12,4 Monaten (95% CI 8,3 Monate bis n.b.).

Quelle: AstraZeneca GmbH, www.astrazeneca.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote