PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2015; 112(23): A-1055 / B-883 / C-855

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Jacqueline Ivette Bauer (54), Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden, wurde mit Wirkung vom 13. März 2015 von der Universität Mainz zur außerplanmäßigen Professorin ernannt.

Prof. Dr. med. Dietmar Daichendt ist von der Steinbeis-Hochschule Berlin zum ersten Professor für Osteopathische und Manuelle Medizin in Deutschland ernannt worden. Die Professur ist als anwendungsbezogene Forschungsprofessur an der Steinbeis-Hochschule für vorerst drei Jahre eingerichtet. Daichendt wurde bereits 2011 auf die deutschlandweit erste Professur in „Osteopathie“ und „Chirotherapie“ an die Hochschule für Gesundheit und Sport berufen.

Dr. med. Oliver Erens (48) aus Stuttgart, Leiter der Stabsabteilung Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation der Lan­des­ärz­te­kam­mer Baden-Württemberg und Chefredakteur für das „Ärzteblatt Baden-Württemberg“, wurde als Vorsitzender des Verbandes der Medizin- und Wissenschaftsjournalisten bestätigt.

Anzeige

Prof. Dr. med. Anja Hilbert, tätig am Integrierten Forschungs- und Behandlungszentrum Adipositas-Erkrankungen, einer gemeinsamen Einrichtung der Leipziger Universität und des Universitätsklinikums, ist zur neuen Präsidentin der Gesellschaft für Erforschung von Essstörungen (Eating Disorder Research Society) gewählt worden.

Prof. Dr. med. Karl-Heinz Kuck (63), Chefarzt der Abteilung für Kardiologie an der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie. Prof. Dr. med. Hugo A. Katus (64), Ärztlicher Direktor der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie des Universitätsklinikums Heidelberg, ist neuer President Elect.

Prof. Dr. med. Jens Scholz (55), Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, ist einstimmig in den Vorstand des Verbandes der Universitätsklinika Deutschlands e.V. gewählt worden. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige