ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2015Fotowettbewerb zur Sterbehilfediskussion: Würde am Lebensende

KULTURTIPPS

Fotowettbewerb zur Sterbehilfediskussion: Würde am Lebensende

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

„Mit dem bislang schönsten Kalender klären wir wieder einmal anders auf“, freut sich der Vorsitzende der Deutschen Palliativstiftung, Thomas Sitte, – und ergänzt: „Ich bin dankbar, dass wir so intime, bewegende und berührende Fotos bekamen. Sie werden für die Aufklärungsarbeit dringend gebraucht.“ Wer gern fotografiert, ist beim nächsten Fotowettbewerb „Würde am Lebensende“ zum Mitmachen eingeladen.

Für den krebskranken Carli hat seine Frau ein Lager mit roter Bettwäsche bereitet.
Für den krebskranken Carli hat seine Frau ein Lager mit roter Bettwäsche bereitet.

Der gesamte Erlös ist für die Arbeit der KinderPalliativStiftung bestimmt. Ein Ansichts-PDF des PalliativKalenders 2016 und weitere Informationen sind auf der Website www.palliativstiftung.de zu finden. Der Kalender kann im Buchhandel oder bei der PalliativStiftung bestellt werden. Mengenrabatte bei Sammelbestellungen und der Direktversand an Adressaten als Weihnachtspräsent sind möglich. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote