TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Bad Homburg

19. bis 21. November

Anzeige

Herbsttagung der Deutschen Psychoanalytischen Vereinigung (DPV)

Informationen: DPV Geschäftsstelle, Körnerstraße 12, 10785 Berlin, Daniela Dutschke, Telefon: 030 265525-04, Fax: 030 265525-05, geschaeftsstelle@dpv-psa.de, www.dpv-psa.de

Bad Kissingen

12. bis 15. November

Lebendige Psychotherapie

Heiligenfelder Psychotherapietage

Informationen: Akademie Heiligenfeld GmbH, Altenbergweg 6, 97688 Bad Kissingen, Telefon: 0971 84-4600, Fax: 0971 844220, akademie@heiligenfeld.de, http://www.akademie-heiligenfeld.de/heiligenfelder_psychotherapietage

Berlin

6. bis 7. November

Psychoanalyse im transkulturellen Raum

Jahrestreffen der Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse und Psychotherapie (abp)

Informationen: apb, Invalidenstraße 115, 10115 Berlin, Telefon: 030 28394310, Fax: 030 28394312, info@apb.de, www.apb.de

Berlin

25. bis 28. November

Der Mensch im Mittelpunkt:

Erwartungen, Bedarfe, Qualität und Gerechtigkeit in der Versorgung psychisch kranker Menschen

Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)

Informationen: CPO Hanser Service GmbH, Paulsborner Straße 44, 14193 Berlin, Telefon: 030 300669-0, Fax: 030 300669-50, dgppn15@cpo-hanser.de, www.dgppn.de

Berlin

4. bis 6. Dezember

Warum haben wir Angst ums Geld? – Geld und Liebe in der Psychoanalyse

Kongress der Freud-Lacan-Gesellschaft

Informationen: Freud-Lacan-Gesellschaft, c/o Dominique Janin-Pilz, Am Hegewinkel 6, 14169 Berlin, Telefon: 030 85999188, sekretariat@freud-la can-berlin.de, www.freud-lacan-berlin.de

Bonn

9. bis 10. November

Leistung um jeden Preis? Doping im Beruf, Ursachen, Risiken, Verbreitung und Therapiemöglichkeiten

Fachverband Sucht e.V.

Informationen: FACHVERBAND SUCHT e.V., Ursula Reingen, Walramstraße 3, 53175 Bonn, Telefon: 0228 261555, Fax: 0228 215885, u.reingen@sucht.de, Internet: www.sucht.de

Erlangen

21. November

Sexuelle Probleme bei Kindern und Jugendlichen – Was lernen wir daraus für die Behandlung von Erwachsenen?

13. Fachtagung des Instituts für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie (IVS)

Informationen: Bayerische Gesellschaft für Verhaltenstherapie, Verhaltensmedizin und Sexuologie e.V., Nettelbeckstraße 14, 90491 Nürnberg, Telefon: 0911 599536, Fax: 0911 599536, info@ivs-nuernberg.de, www.ivs-nuernberg.de

Essen

10. November

Typisch Systemisch – Was Systemisches Arbeiten heute auszeichnet!

Fachtag der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

Informationen: ifs-Essen, Bochumer Straße 50, 45276 Essen, Telefon: 0201 8486560, Fax: 0201 8486570, info@ifs-essen.de, www.ifs-essen.de

Frankfurt am Main

5. Dezember

„25 Jahre Psychose und Konflikt“ – Tagung zum Gedenken an Herrn Prof. Stavros Mentzos

18. Arbeitstagung des Frankfurter Psychose-Projekts

Informationen: Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V., Schwanthalerstraße 106/III, 80339 München, Telefon: 06109 376074, www.psychoanalyse-muenchen.de, fpp.sekretariat@gmail.com

Kassel

4. bis 5. Dezember

Liebes- und Arbeitsfähigkeit

27. Symposium „Psychoanalyse und Altern“

Informationen: Ehri Haas, Leuschnerstraße 55 a, 34134 Kassel, Telefon: 0561 44877, ehri.haas@arcor.de, www.psychoanalyse-und-altern.de

Mainz

28. November

Inner Strength – das Besondere an der Personzentrierten Beziehung

Fachtag Psychotherapie der Gesellschaft für Personzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. (GwG)

Informationen: GwG, Melatengürtel 125 a, 50825 Köln, Telefon: 0221 925908-50, Fax: 0221 251276, brandt@gwg-ev.org, www.gwg-ev.org

München

28. November

Familienentwicklung und Stärkung der elterlichen Kompetenz

Internationales und Interdisziplinäres Symposium mit Vorkonferenz

Informationen: Internationale Akademie für Entwicklungs-Rehabilitation und Theodor-Hellbrügge-Stiftung, Heiglhofstraße 63/II, 81377 München, Telefon: 089 72469040, Fax: 089 7193610, info@hellbrueggestiftung.de, www.theodor-hellbruegge-stiftung.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote