ArchivDeutsches Ärzteblatt46/2015Medizinstudium: Lern-App mit Quiz

MEDIEN

Medizinstudium: Lern-App mit Quiz

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Studienbegleitende Unterstützung beim Lernen: Die App enthält medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen. Foto: apoBank
Studienbegleitende Unterstützung beim Lernen: Die App enthält medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen.
Foto: apoBank

Antworten auf mehr als 3 000 Prüfungsfragen enthält eine neue Lern- und Quiz-App für Studierende der Human- und Zahnmedizin, die die Deutsche Apotheker- und Ärztebank (apoBank) gemeinsam mit Medi-Learn entwickelt hat. Die App „Lass mal kreuzen“ bietet studienbegleitende Unterstützung beim Lernen. Sie enthält die Fragen des Instituts für medizinische und pharmazeutische Prüfungsfragen, die zwischen Herbst 2009 bis Frühjahr 2014 für das Physikum der Humanmedizin gestellt wurden.

Im Lernmodus können alle Prüfungsfächer sowie die jeweiligen Hauptkapitel einzeln gewählt werden. Wie in der echten Prüfungssituation gibt es pro Frage fünf mögliche Antworten, aus denen im Multiple-Choice-Verfahren die richtige Lösung angeklickt werden muss. Damit sich das Gelernte wiederholen lässt, stellt die App die richtigen Antworten zu den bearbeiteten Fragen im Nachgang an die jeweilige Lernsitzung noch einmal zusammen. Statistiken zeigen den individuellen Lernfortschritt.

Anzeige

Im Wettkampfmodus können die Studierenden gegen ihre Kommilitonen oder Zufallsgegner antreten: Pro Spiel müssen fünf Fragen jeweils innerhalb von 90 Sekunden richtig beantwortet werden. Wer im Wettkampf vorne liegt, zeigt eine Rangliste. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote