Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. rer. nat. Oliver Schildgen (41), Institut für Pathologie der Kliniken der Stadt Köln und Dozent am Institut für Virlogie und Medizinische Mikrobiologie der Universität Witten/Herdecke, wird Chefredakteur der Fachzeitschrift „Review in Medical Microbiology“.

Priv.-Doz. Dr. med. Jakub Wiskirchen (44), Westpfalz-Klinikum GmbH, Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin, Franziskus-Hospital Bielefeld, wurde von der Medizinischen Fakultät der Universität Tübingen zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Prof. Dr. med. Thilo Jakob (52), derzeit W3-Professor, leitender Oberarzt und stellvertretender Ärztlicher Direktor der Hautklinik der Universität Freiburg, hat den Ruf auf die W3-Professur für Dermatologie an der Justus-Liebig-Universität Gießen angenommen.

Anzeige

Priv.-Doz. Dr. med. Dorothea Fischer (44) ist seit dem 1. September 2015 neue leitende Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam.

Prof. Dr. med. Gabriela Möslein (56), zuletzt Chefärztin am Helios St. Josefs-Hospital Bochum-Linden, ist Leiterin des neuen Zentrums für hereditäre Tumorerkrankungen am Helios Klinikum Wuppertal.

Prof. Dr. med. Michael Sander (43), derzeit tätig als W2-Professor für Anästhesiologie sowie stellvertretender Direktor der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin, Charité-Universitätsmedizin Berlin, hat den Ruf auf die W3-Professur für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin an der Justus-Liebig-Universität Gießen angenommen.

Prof. Dr. med. Christian Schulze (43), zuletzt Associate Professor of Medicine an der Columbia Universität in New York, ist neuer Inhaber des Lehrstuhls für Kardiologie am Universitätsklinikum Jena. Er folgt Prof. Dr. med. Hans-Reiner Figulla als Direktor der Klinik für Innere Medizin I, der in den Ruhestand verabschiedet wurde. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote