ArchivDeutsches Ärzteblatt49/2015Praxiseinbruch: Polizei sucht Hinweise auf die Täter

AKTUELL

Praxiseinbruch: Polizei sucht Hinweise auf die Täter

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

In der Nacht vom 13. auf den 14. Oktober ist in eine urologische Praxis in Bruchköbel (Main-Kinzig-Kreis) eingebrochen worden. Gestohlen wurden Geräte im Wert von mehr als 80 000 Euro. Die Kriminalpolizei Hanau bittet um Hinweise unter 06181 100123. Entwendet wurden:

  • ein Ultraschallgerät Hitachi HI VISION Avius, Seriennr.: 10923305 inklusive folgender Komponenten: EZU MT29 Monitor, Seriennr.: 17669307, EZU DCP1 Capture Interface Card, Seriennr.: 14939208, EZU DV4 Real time dig. loop storage, Seriennr.: 4512325, EZU TEG Real time Elastographie Modul, Seriennr.: 10923305, EZU L74M Linear Sonde, Seriennr.: 13951205, Digitalprinter UP-D897SYN/PB Marke: Sony, Seriennr.: 306806, EUP C715 Convexsonde, Seriennr.: 10677307
  • Schallköpfe: EUP C514 Convex Sonde, Seriennr.: 11147610, EUP V53W Transvaginal Sonde convex, Seriennr.: 11043620, EUP C514 Convex Sonde, Seriennr.: 18169444, EUP CC531 Transrektal Biplan Sonde, Seriennr.: 18154408, EUP L54M Linear Sonde, Seriennr.: 17649335. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote