PERSONALIEN

Andreas Trumpp: Gefährliche, aber faszinierende Krebsstammzelle

Dtsch Arztebl 2015; 112(49): A-2103 / B-1733 / C-1679

Zylka-Menhorn, Vera

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Andreas Trumpp, Foto: DKFZ
Andreas Trumpp, Foto: DKFZ

„Für mich sind es die spannendsten Zellen im ganzen Körper“, sagt Prof. Dr. rer. nat. Andreas Trumpp. Die Begeisterung des Heidelberger Biologen gehört seit Jahrzehnten den Tumorstammzellen. Meistens ruhen sie, doch wenn sie plötzlich hochaktiv werden, können aus einer einzigen Tumorstammzelle Milliarden neue Krebszellen entstehen. Diese und andere Zusammenhänge untersucht Trumpp am Deutschen Krebsforschungszentrum, gleichzeitig ist er Geschäftsführer des Heidelberger Instituts für Stammzelltechnologie und Experimentelle Medizin.

Durch die molekulare Gesamtcharakterisierung aller Tumorbestandteile im Blut („Liquid Biopsy“) erhoffen sich die Forscher ein detailliertes Bild der Krebserkrankung zu erhalten: „In weiteren Schritten können wir über einfache Blutabnahmen die Veränderungen der Krebszellen während und nach der Therapie verfolgen, also die Situation des Patienten indivuell einschätzen“, so Trumpp.

Am 3. November wurde dem 51-Jährigen der diesjährige Swiss Bridge Award, einer der renommiertesten Forschungspreise Europas, verliehen. Das Preisgeld in Höhe von 500 000 Schweizer Franken teilt er sich mit Joerg Huelsken von der École polytechnique fédérale de Lausanne.

Nach dem Biologiestudium in Freiburg wechselte Trumpp ans Europäische Molekuarbiologische Laboratorium in Heidelberg. Nach mehrjährigen Forschungsaufenthalten an der Universität von San Francisco und in Lausanne kehrte Trumpp 2008 nach Heidelberg zurück. Vera Zylka-Menhorn

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Manfred Cierpka †: Abschied von einem großen Verbinder
    Jana Aulenkamp: An vorderster Front der Medizinstudierenden
    Hans-Christian Pape: Neuer Präsident der Humboldt-Stiftung
    Tanja Gabriele Baudson: Vorkämpferin für die Freiheit der Wissenschaft
    Alexander Wolff von Gudenberg: Pionier der digitalen Stottertherapie
    Gerda Hasselfeldt: Neues Amt für ehemalige Ge­sund­heits­mi­nis­terin
    Albert Petersen: Großes Engagement für die Arzneimittelhilfe
    Heike Kielstein: Professorin des Jahres 2017
    Christiaan Barnard: Unerwarteter Pionier der Herzimplantation
    Alexander Radbruch: Radiologe unter den Top 15
    Carola Reimann: Neue Ge­sund­heits­mi­nis­terin in Niedersachsen
    Sebastian Kuhn: Mehr digitale Medizin im Medizinstudium
    Ruth Schröck: Vorreiterin für die Akademisierung der Pflege
    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige