ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2016Notfallmedizin: Hoher Lerneffekt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Erfahrene Notärzte stellen 48 reale Fälle aus der täglichen notärztlichen Praxis vor. Jeder Fall beschreibt einen auf den ersten Blick meist typischen, auf den zweiten Blick aber außergewöhnlichen Einsatz. Gerade die ehrliche Darstellung auch medizinischer Misserfolge und retrospektiv einzelner eher ungünstiger notärztlicher Entscheidungen in komplexen Einsatzsituationen macht den großen didaktischen Effekt des Buches aus.

Klar strukturiert wird bei jedem Fall zunächst die relevante Fragestellung in wenigen Sätzen umrissen. Dann erfolgt eine stringente und detailgenaue Darstellung des Falles, gefolgt von einer ausführlichen Falldiskussion, aus der abschließend im Sinne einer Take-Home-Message das wesentliche Fazit gezogen wird. Ergänzt wird jeder Fall durch aktuell relevante Literaturverweise. Das Buch richtet sich an aktive Notärzte und Rettungsmitarbeiter, sicher aber auch an solche, die sich auf dem Ausbildungsweg dorthin befinden. Entstanden ist ein „Lesebuch“, das durch die sorgfältige Auswahl der Kasuistiken verbunden mit der exzellenten Darstellungsweise einen hohen Lerneffekt für die eigene notärztliche Tätigkeit beinhaltet und darüber hinaus noch „spannend“ zu lesen ist.

Anzeige

Der Preis von 19,99 Euro komplettiert den guten Gesamteindruck und verstärkt den Empfehlungswert des Buches. Axel von Bierbrauer

Volker Wenzel (Hrsg.): Fallbeispiele Notfallmedizin. Springer, Berlin 2015, 237 Seiten, kartoniert, 19,99 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote