ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2016Arztrecht: Aktueller und umfassender Ratgeber

MEDIEN

Arztrecht: Aktueller und umfassender Ratgeber

Hübner, Marlis

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Die Universitätsprofessoren Christian Katzenmeier und Volker Lipp haben die siebte Auflage des von Adolf Laufs begründeten Standardwerks „Arztrecht“ vorgelegt. Die Verfasser haben das Werk insgesamt sorgfältig überarbeitet und auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung gebracht. In Zeiten eines expandierenden Marktes medizinrechtlicher Literatur und überbordender Informationen bietet das Werk damit eine systematische und aktuelle Darstellung der Grundlagen und der Grundfragen des Arztrechts in 13 Kapiteln. Genannt seien hier insbesondere die Kapitel zum ärztlichen Berufsrecht, zum Behandlungsvertrag, zur ärztlichen Hilfspflicht, zur Aufklärungspflicht, zum Berufsgeheimnis und zur Dokumentation, zu Arztfehler und Haftpflicht sowie zum Arzt als medizinischen Sachverständigen.

Neu geschrieben wurden die Kapitel „Sterilisation, Schwangerschaftsabbruch und Sexualmedizin“ sowie „Fortpflanzungs- und Genmedizin“. Vor dem Hintergrund der aktuellen Debatten seien hier die Ausführungen zur Reproduktionsmedizin herausgegriffen. Ausgehend von den Grundlagen und Kontroversen sowie dem medizinischen Hintergrund erfolgt eine differenzierte rechtliche Aufarbeitung der damit verbundenen Rechtsfragen. Die systematische und klare Darstellung dieser komplexen Materie, einschließlich der damit einhergehenden Fragen des Gewerberechts, ist äußerst hilfreich und vor allem auch für Ärzte verständlich erläutert.

Anzeige

Was hier über das Kapitel zur Reproduktionsmedizin gesagt wurde, gilt auch für die anderen Teile des Werks. Die Verfasser behandeln in komprimierter Form alle wesentlichen Fragen des Medizinrechts. Sie sollten auch in Zukunft nicht der Versuchung verfallen, das Werk thematisch auszudehnen, sondern weiter ihren Weg verfolgen, das Arztrecht als Kernstück des Medizinrechts wissenschaftlich fundiert und praxisorientiert darzustellen und das Werk regelmäßig zu aktualisieren.

Das „Arztrecht“ ist ein wesentlicher und umfassender Ratgeber sowohl für Ärzte als auch für Juristen zu den grundlegenden Fragen des Medizinrechts. Es ist den Lesern zu empfehlen. Marlis Hübner

Adolf Laufs, Christian Katzenmeier, Volker Lipp: Arztrecht. 7. Auflage, NJW Praxis Band 29. Beck, München 2015, 586 Seiten, kartoniert, 75 Euro

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote