ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2016Hörspiele für Kinder: „Die Körperdetektive“ ermitteln in Gesundheitsfragen

KULTURTIPPS

Hörspiele für Kinder: „Die Körperdetektive“ ermitteln in Gesundheitsfragen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Ein neues Erzählkonzept zur Vermittlung von Gesundheits- und Körperwissen an Kinder geht an den Start: Die drei Körperdetektive Pepe, Sunny und Lutz leben im Körper eines elfjährigen Jungen namens Tom. Wenn Tom krank wird, ermitteln sie die Gründe und treffen dabei auf allerlei andere illustre Charaktere innerhalb der Körperwelt. Als erstes Medium wurden jetzt zwei Hörspielfolgen veröffentlicht. Der Herausgeber ist das Kieler Unternehmen Headquarter Media in Kooperation mit der Ärztegenossenschaft Nord eG.

Das Konzept „Körperdetektive“ wendet sich an Kinder zwischen acht und 14 Jahren. In den Geschichten werden jeweils zwei parallele Handlungsstränge erzählt. Der fantasiereichere von beiden spielt in der Innenwelt eines Kindes, der zweite in dessen betont normaler Außenwelt. Ziel ist damit nicht nur die Vermittlung von Körperwissen, sondern auch das Aufzeigen von Konsequenzen eigenen Handelns. Im Vordergrund steht dabei bewusst das Erzählen spannender Geschichten.

Anzeige

Kooperationspartner für die Veröffentlichung und Weiterentwicklung des Konzeptes ist die Ärztegenossenschaft Nord eG. Vorstandsmitglied und Allgemeinmediziner Dr. med. Svante Gehring aus Norderstedt sagt zum Konzept: „Als Hausarzt bin ich immer wieder entsetzt, wie wenig meine Patienten über die Zusammenhänge zwischen eigenem Verhalten und Krankheitsentstehung wissen. Dies gilt gleichermaßen für körperliche wie psychische Erkrankungen. Die Körperdetektive schließen diese Lücke, indem sie Kinder mit ihrer Neugier abholen und an gesundheitliche Themen mit spielerischer Leichtigkeit heranführen.“

Warum ist Sonnenlicht für den Menschen so wichtig? Damit befasst sich eines der beiden hier vorgestellten Hörspiele für Kinder zwischen acht und 14 Jahren.
Warum ist Sonnenlicht für den Menschen so wichtig? Damit befasst sich eines der beiden hier vorgestellten Hörspiele für Kinder zwischen acht und 14 Jahren.

Die erste Folge, „Die Körperdetektive und der magische Schlüssel“, klärt die Frage, warum Sonnenlicht für Menschen so wichtig ist. In der zweiten Folge, „Die Körperdetektive und der dunkle Hirte“, erleidet der Protagonist Tom eine Appendizitis. Die Hörspielfolgen sind bei iTunes, amazon.de, audible.de und audiamo.de als digitale Downloads erhältlich. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote