Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Dr. med. Wolfgang Kahlert, Internist in Westerland/Sylt, starb am 28. März im Alter von 76 Jahren.
Wolfgang Kahlert wurde in Woltersdorf/Prignitz geboren. Studium in Rostock und Würzburg; Staatsexamen und Promotion 1944. Nach dem Zweiten Weltkrieg war er Gründer und Chefarzt des Kreiskrankenhauses Empelde/Hannover. Er war ein Pionier von ärztlichen Gemeinschaftspraxen. Kahlert arbeitete zeitweise aktiv in der damaligen Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratischen Ärzte und Apotheker (ASÄ) mit. Er war Mitglied verschiedener medizinischer Gesellschaften und hat zahlreiche gesundheitspolitische Arbeiten veröffentlicht, unter anderem auch im Deutschen Ärzteblatt. Er war Initiator der "Praxis-Börse" in Wiesbaden. Als Internist war er in Bad Salzuflen und später in Westerland/Sylt niedergelassen. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote