PERSONALIEN

Tobias Kurth: Gesamtgesellschaftliche Gesundheit im Fokus

Dtsch Arztebl 2016; 113(8): A-339 / B-287 / C-287

Gerst, Thomas

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Tobias Kurth, Foto: BMBF Hans-Joachim Rickel
Tobias Kurth, Foto: BMBF Hans-Joachim Rickel

Nicht allein das Individuum, sondern die Ursachen und Folgen von Krankheiten ganzer Bevölkerungsgruppen in der Forschung wahrzunehmen und die Ergebnisse daraus möglichst vielen Menschen zugutekommen zu lassen, dies ist für den Epidemiologen Prof. Dr. med. Tobias Kurth ein faszinierendes Betätigungsfeld. So forscht er etwa über die Wirkungen und Nebenwirkungen von Medikamenten. „Studien zur Wirksamkeit von Medikamenten in der Bevölkerung werden vor dem Hintergrund demografischer Entwicklungen immer bedeutender“, meint Kurth. Angesichts von Mehrfacherkrankungen bei vielen älteren Menschen sei es wichtig, mehr über Effekte und Nebenwirkungen von Medikamenten und Medizinprodukten auf der Bevölkerungsebene herauszufinden.

Seit Jahresbeginn leitet der 47-jährige Epidemiologe in Berlin auf einer Stiftungsprofessur von Sanofi das Institut für Public Health der Charité, dem das Centre Virchow-Villermé für Public Health Paris-Berlin zugeordnet ist. Gleichzeitig wird er die Charité im Rahmen der Berlin School of Public Health im Verbund mit der Technischen Universität Berlin und der Alice Salomon Hochschule Berlin vertreten.

Das Ziel von Kurth ist es, den Standort Berlin in Kooperation mit anderen Einrichtungen als internationales Zentrum für Bevölkerungsforschung auf dem Gebiet Public Health und Epidemiologie zu etablieren. Insbesondere an der Berlin School of Public Health sollen zukünftige Generationen für leitende Funktionen in Gesundheitsforschung und im Gesundheitssystem ausgebildet werden. Thomas Gerst

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Jürgen Dusel: Inklusion als Herzensangelegenheit
    Monika Egli-Alge: Neue Sprecherin des Beirats „Kein Täter werden“
    Verena Bentele: Sozialpolitisches Engagement endet nicht
    Patricia Drube: Altenpflegerin leitet neue Pflegeberufekammer
    Hans-Konrad Selbmann: Hohe Auszeichnung für einen engagierten Gelehrten
    Eugen Engels: Außergewöhnlicher Einsatz für die Fortbildung
    Andreas Westerfellhaus: Kämpfer für die Pflege
    Tim J. Schulz: Fettzelltypen auf der Spur
    John Rittmeister †: Ärztlicher Widerstand gegen Hitler
    Philipp Humbsch: Student des Jahres 2018
    Christian Haass: Den Ursachen der Alzheimer-Erkrankung auf der Spur
    Angelika Claußen: Beharrliche Friedenskämpferin
    Hans Hege †: Ärzteschaft verliert Querdenker
    Marion Kiechle: Erfolgreiche Gynäkologin im Kabinett Söder
    Stephen Hawking †: Ein langes und zufriedenes Leben trotz ALS
    Richard Beitzen: Hausarzt mit Praxis zum Verschenken
    Waltraud Diekhaus †: Mit Herzblut für Frauenrechte
    Helge Braun: Arzt leitet das Kanzleramt
    Eicke Latz: Angeborene Immunantworten im Fokus
    Veit Hornung: Den Viren mit Immunrezeptoren auf der Schliche

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige