ArchivDeutsches Ärzteblatt12/2016Arzneimittelstudien: Paradigmenwechsel nötig
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Biotrial ist kein Vorwurf zu machen; das Auftragsforschungsunternehmen hat sich an die gesetzlichen Vorgaben gehalten. Wieder einmal hat man sich auf die Ergebnisse aus Tierversuchen verlassen. Wenn wir nicht bald einen Paradigmenwechsel vollziehen, weg von unzuverlässigen Tiermodellen, hin zu verantwortungsvoller, für den Menschen relevanter präklinischer Forschung, zum Beispiel an humanbasierten In-vitro-Modellen, wird dieser Skandal nicht der letzte sein.

Dr. med. Eva Kristina Bee, 48143 Münster

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote