PERSONALIEN

Frank Bradke: Lange Leitungen

Dtsch Arztebl 2016; 113(14): A-669 / B-563 / C-555

Grunert, Dustin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Frank Bradke, Foto: dpa
Frank Bradke, Foto: dpa

Nervenbahnen lassen sich mit einem Computernetzwerk vergleichen. Sie übermitteln die Daten zwischen den einzelnen Computern, egal in welche Richtung. Nehmen die Nervenbahnen jedoch Schaden, kann das dramatische Folgen für das Netzwerk haben. Die einzelnen Komponenten, zum Beispiel Muskeln, die vom Gehirn gesteuert werden, können vollkommen intakt sein. Ohne Nervenverbindung können Sie trotzdem nicht arbeiten und bleiben gelähmt.

Bei der Regeneration der Nervenbahnen kommt es unter anderem auf deren Länge an. Kurze Bahnen haben eine recht gute Regenerationsfähigkeit, die langen im Rückenmark hingegen nicht.

Der Biochemiker Frank Bradke hat sich in seiner Forschung vor allem mit dem Wachstum der Axone beschäftigt. Die fehlende Regenerationsfähigkeit dieser Nervenzellfortsätze spielt eine zentrale Rolle bei Querschnittslähmungen. Bradke untersuchte, wie die Fasern doch wieder zum Wachstum angeregt werden können. Dabei entdeckte er zunächst, dass die für die Stabilität des Zytoskeletts wichtigen Mikrotubuli im Axon deutlich stabiler als in anderen Zellfortsätzen sind.

Er erkannte auch, dass eine pharmakologische Stabilisierung dieser Mikrotubuli auch die Regeneration der Axone fördern kann. Eine bahnbrechende Erkenntnis war, dass eine solche pharmakologische Stabilisierung zugleich die Narbenbildung im Rückenmark hemmt. Für seine Arbeiten, die sowohl für die Grundlagenforschung als auch für therapeutische Ansätze von außerordentlicher Bedeutung sind, erhielt Bradke nun den Leibniz-Preis. Dustin Grunert

Anzeige

    Leserkommentare

    E-Mail
    Passwort

    Registrieren

    Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

    Fachgebiet

    Zum Artikel

    Alle Leserbriefe zum Thema

    Personalien

    Personalien

    Christoph Lohfert †: Der kranke Mensch im Mittelpunkt
    Heinz Mittelmeier: Ein Leben für die Orthopädie
    Manfred Cierpka: Einsatz für Frühe Hilfen und Gewaltprävention
    Yoshitake Yokokura: Gesundheit als Sozialkapital
    Daniel Sonntag: Informatiker mit Vorliebe für medizinische Daten
    Klaus Michael Beier: Hilfe für Pädophile statt Ausgrenzung
    Detlef Zillikens: Einsatz für eine integrierte Forschung
    Franz Wagner: Mehr politisches Gewicht für die Pflege
    Bernhard Schwartländer: Neuer Kabinettschef der WHO
    Christoph Thaiss: Innovativ gegen Adipositas
    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christoph Specht: Erklärer der wesentlichen Dinge
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
    Heiner Greten: „Leibarzt“ von Helmut Schmidt

    Login

    Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

    E-Mail

    Passwort

    Anzeige