ArchivDÄ-TitelSupplement: PerspektivenNeurologie 1/2016Interaktiv und praxisnah: Fortbildung zur MS

Supplement: Perspektiven der Neurologie

Interaktiv und praxisnah: Fortbildung zur MS

Dtsch Arztebl 2016; 113(15): [21]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Ein Erfolgskonzept in puncto Fortbildung zur Multiplen Sklerose ist die MSWerkstatt, eine Fortbildungsreihe von Sanofi Genzyme, die kürzlich in Dresden zum 30. Mal stattfand. „Bei der MSWerkstatt geht es vor allem darum, Themen, die sich im alltäglichen Management der MS ergeben, zu diskutieren“, erläuterte Professor Dr. Tjalf Ziemssen, Dresden, der die Jubiläumsveranstaltung zusammen mit Professor Dr. Sven Schippling, Zürich, geleitet hat.

Bei der Fortbildungsreihe wird auf Aktualität, Interaktivität und Praxisrelevanz Wert gelegt, wobei die Teilnehmer die Möglichkeit haben, klinisch relevante Fragestellungen in Workshops in kleinen Gruppen mit namhaften Experten zu erörtern.

Anzeige

Die Fortbildungsreihe MS-Werkstatt wird auch 2016 fortgesetzt. Weitere Veranstaltungen finden vom 3. bis 4. Juni in Hamburg und vom 2. bis 3. Dezember in Dresden statt.

Quelle: Genzyme GmbH, www.genzyme.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema