ArchivDeutsches Ärzteblatt23/1996Reisen: Falsches Bild – Tip für die Royal Albert Hall

SPEKTRUM: Leserbriefe

Reisen: Falsches Bild – Tip für die Royal Albert Hall

Rose, Christian

Zu der angebotenen Leserreise in Heft 15/1996: "Sechs Tage Budapest"
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Immer wieder bin ich überrascht, welche Reisen Sie anbieten, und deute die Offerten als Hinweis dafür, daß die deutsche Ärzteschaft gepflegt und kultiviert reist und es sich offensichtlich auch leisten kann. In Heft 15/1996 wird eine Kulturreise nach Budapest in das Paris des Ostens angeboten. Groß abgebildet ist aber die Royal Albert Hall, welche sich in London befindet. Schon das, wenn auch leicht verschwommen abgebildete, englische Taxi rechts unten im Bild deutet darauf hin, daß hier etwas nicht stimmen kann.
Tip: Im Sommer finden in der Royal Albert Hall übrigens täglich interessante Konzerte statt. Das Parkett wird entstuhlt, und die Stehplätze sind preiswert zu bekommen, wenn man sich rechtzeitig anstellt.
Dr. med. Christian Rose, Buowaldstraße 43, 70619 Stuttgart

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote